Fiat
Märkte
Spot
Futures
Finanzen
Aktion
Mehr
Anfängerbereich
Anmeldung
CoinEx-Akademie

Was ist NEXA Blockchain und wie kann man NEXA kaufen?

2023-12-21 03:17:00

NEXA ist eine Proof-of-Work, UTXO Layer-1 Blockchain mit nativen Token und Smart Contracts. NEXA hat sich dem Aufbau eines dezentralisierten Finanzsystems verschrieben, das den Zugang für alle gewährleistet. Dieser Artikel soll verschiedene Aspekte der NEXA-Blockchain und der NEXA-Kryptowährung erkunden, einschließlich ihrer Geschichte, ihrer Funktionen, des Werts der NEXA-Kryptowährung und einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Kauf von NEXA Coins.

Was ist NEXA Blockchain?

In einer Welt, in der die finanzielle Inklusion von entscheidender Bedeutung ist, stellt NEXA Blockchain einen Wendepunkt dar und zielt darauf ab, die digitale Grundlage für ein lizenzfreies Finanzsystem zu schaffen, das für jeden und überall zugänglich ist. Inspiriert durch das ursprüngliche Ziel von Bitcoin geht NEXA das Kernproblem an, Individuen die Möglichkeit zu geben, frei und direkt mit anderen zu handeln, und betrachtet dies als ein grundlegendes Menschenrecht. Durch die Überwindung verschiedener Herausforderungen, mit denen bestehende Kryptowährungen konfrontiert sind, hebt sich NEXA vom überfüllten Markt ab und bietet eine einzigartige und vielversprechende Lösung.

NEXA Blockchain NEXA Coins

NEXA verwendet eine UTXO-basierte Blockchain-Architektur, ähnlich der von Bitcoin. Im Gegensatz zu dem von Ethereum verwendeten Kontomodell übertragen UTXO-basierte Blockchains Werte durch das Verschieben von Wertchips zwischen Adressen und Verträgen. 

Diese Designwahl bringt viele Vorteile mit sich, die oft übersehen werden. UTXO-basierte Blockchains zeichnen sich durch ihre Skalierbarkeit auf Layer-1-Ebene aus und vereinfachen den Prozess der Validierung der Transaktionssicherheit. Ebenso bieten sie ein ungenutztes Potenzial für erweiterte Funktionen, das nur darauf wartet, voll ausgeschöpft zu werden.

Darauf aufbauend stellt NEXA seinen innovativen Proof-of-Work-Algorithmus (PoW) vor, der einen bedeutenden Durchbruch darstellt. Die von Anreizen getriebene Mining-Industrie produziert spezialisierte Hardware wie FPGAs und ASICs, die mehr können als nur schnelles kryptographisches Hashing. 

Der PoW-Algorithmus von NEXA verwendet kryptographische Schnorr-Signaturen, dieselben Signaturen, die auch in NEXA-Transaktionen verwendet werden. Wenn das Mining-Netzwerk effizienter wird, verbessert sich auch die Fähigkeit, Signaturen zu erstellen und zu validieren. 

Diese Verbesserung der Skalierbarkeit beseitigt einen wichtigen Engpass, da die Knoten Schwierigkeiten haben, Signaturen zu validieren, wenn das Netzwerk wächst. Mit dem Aufkommen erschwinglicher Hardware, die diese Aufgabe übernehmen kann, wird dieser Engpass nach und nach verschwinden.

Mittelfristig wird ein weiterer Skalierungsengpass, die UTXO-Suche, durch eine Verbesserung des Mining-Algorithmus behoben. Die Miner müssen schnell auf den UTXO-Satz zugreifen können, was die Entwicklung von Hardware vorantreibt, die für die Speicherung und den schnellen Zugriff auf den vollständigen UTXO-Satz optimiert ist. 

Durch die Beseitigung dieser wesentlichen Engpässe erwartet NEXA, dass seine Knoten in der Lage sein werden, beeindruckende 100.000 Transaktionen pro Sekunde direkt auf der Ebene 1 zu verarbeiten, ohne auf eine noch zu entwickelnde erweiterte Software zurückgreifen zu müssen. Eine solche Skalierbarkeit würde den Transaktionsbedarf der gesamten Weltbevölkerung – schätzungsweise 8 Milliarden Menschen – abdecken.

Um das Problem der Preisvolatilität im Kontext des unelastischen Angebotes von Bitcoin zu lösen, führt NEXA native Token-Systeme direkt in der Blockchain ein, die durch die robuste Sicherheit des Proof-of-Work-Systems verstärkt werden. Dies bedeutet, dass verschiedene Geschäftsmodelle, einschließlich Stablecoins, rohstoffbasierte Vermögenswerte, NFTs und innovative, noch zu entwickelnde Arten von Vermögenswerten, nahtlos in das Netzwerk implementiert werden können. 

NEXA umfasst das Konzept eines diversifizierten wirtschaftlichen Ökosystems, das die Erforschung unzähliger Modelle ermöglicht, die den Bedürfnissen aller Individuen gerecht werden.

NEXA ebnet den Weg für eine dezentralisierte finanzielle Zukunft und bietet eine einzigartige Kombination aus technischen und wirtschaftlichen Lösungen. Durch die Nutzung der UTXO-basierten Blockchain-Architektur, die Optimierung des Mining-Prozesses und die Einführung eines vielseitigen Geschäftsmodells hebt sich NEXA von seinen Kryptowährungs-Pendants ab. Mit einer klaren Roadmap und der Verpflichtung, die bestehenden Herausforderungen zu überwinden, wird NEXA zu einem Leuchtturm der Hoffnung, der die Grundlage für eine wahrhaft integrative und transformative Kryptowährung bildet.

Was ist der NEXA Coin?

Das Herzstück des NEXA-Ökosystems ist der NEXA-Token, der als nativer Token für die Blockchain dient. Diese vielseitige Kryptowährung hat mehrere Funktionen, darunter die Zahlung von Transaktionsgebühren, die Teilnahme am Staking, um das Netzwerk zu sichern und Belohnungen zu verdienen, und den Zugang zu einer Reihe von dezentralisierten Anwendungen, die auf der NEXA-Blockchain basieren. 

Der NEXA-Token kann auch an Kryptowährungsbörsen gehandelt und als potenzielles Wertaufbewahrungsmittel gehalten werden. Seine breite Palette von Anwendungen positioniert den NEXA Token als eine wichtige Komponente in der wachsenden Web3-Landschaft.

Mit einem Gesamtvorrat von 21 Billionen NEXA-Token sind zunächst 2,2 Billionen im Umlauf, der Rest wird im Laufe der Zeit durch Mining- und Staking-Belohnungen freigesetzt. Der NEXA-Token bietet eine Reihe von Möglichkeiten für Nutzer, Investoren und Entwickler gleichermaßen. Durch die aktive Beteiligung an der Sicherung des Netzwerks erhalten die Miner einen Anreiz in Form einer Block Reward von 10 Millionen NEXA pro Block. 

Dieser Mechanismus garantiert die Lebendigkeit und Dezentralität des Ökosystems. Obwohl der langfristige Wert des NEXA-Tokens ungewiss ist, zeichnet sich das Projekt durch ein engagiertes Team mit umfangreicher Erfahrung in der Kryptowährungsbranche aus. Diese solide Basis positioniert NEXA als einen interessanten Vermögenswert, der bereit ist, in der Zukunft erheblich zu wachsen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Kryptowährung NEXA die Herausforderungen der Skalierbarkeit durch ihre einzigartige UTXO Layer-1 Proof-of-Work-Blockchain überwinden kann. Der NEXA-Token bietet eine breite Palette an Vorteilen, von der Vereinfachung von Transaktionen und Staking hin zum Zugang zu innovativen dezentralisierten Anwendungen. Während NEXA sich weiterentwickelt und expandiert, unterstützt seine Tokenomics-Struktur das Wachstum des Netzwerks und fördert ein dynamisches Ökosystem für Nutzer und Investoren gleichermaßen.

Geschichte von NEXA Blockchain

Nexa ist eine von Bitcoin Unlimited ins Leben gerufene erlaubnisfreie Blockchain, deren Hauptentwickler Andrew Stone ist.

Mit einem globalen Team von erfahrenen Entwicklern und Unternehmern widmet sich NEXA dem Aufbau eines dezentralisierten Finanzsystems, das für alle zugänglich ist. Das Projekt hat wichtige Meilensteine erreicht, darunter die Einführung von Staking-Belohnungen, die Einführung der ersten dezentralisierten Anwendung (dApp) und Pläne für die Integration in das Lightning Network. NEXAs unermüdliches Engagement für Nachhaltigkeit und Skalierbarkeit macht das Unternehmen zu einem vielversprechenden Konkurrenten in der Kryptowährungsbranche und treibt sein Ziel voran, die finanzielle Inklusion weltweit zu fördern.

Eigenschaften von NEXA Blockchain

  1. Globale Kapazität: NEXA verwendet einen einzigartigen Proof-of-Work-Algorithmus (PoW), der eine Skalierung auf über 10 Milliarden Transaktionen pro Tag ermöglicht und eine globale Kapazität ohne hohe Gebühren oder Transaktionsverzögerungen bietet. Durch den Einsatz innovativer Technologien zur Beseitigung von Engpässen bei Bandbreite, Speicherplatz und Rechengeschwindigkeit gewährleistet NEXA eine effiziente Transaktionsverarbeitung.
  2. Native Token: NEXA reagiert auf die Marktnachfrage nach Token durch die Bereitstellung nativer Token-Funktionalität. Im Gegensatz zu anderen Blockchains, die spezielle Smart Contracts oder Token-Standards wie ERC-20 benötigen, unterstützt NEXA Token nativ. Wenn Nutzer jedoch erweiterte Funktionen benötigen, bietet die Plattform auch die volle Funktionalität von Smart Contracts.
  3. Native NFTs: NEXA ermöglicht es Nutzern, auf einfache Weise Non-Fungible Token (NFTs) zu erstellen, die eine Vielzahl von Anwendungen ermöglichen, darunter digitale Kunstwerke, Eigentumsrechte, Tickets, Ingame-Gegenstände und vieles mehr. Die NFT-Funktionalität von NEXA ähnelt der von Token und bietet unendliche Möglichkeiten für einzigartige digitale Assets.
  4. Smart Contracts: NEXA implementiert ein ultra-skalierbares Smart Contracts-System namens „Wise-Contracts“, das eine breite Palette an Funktionen bietet, die denen von Ethereum Virtual Machine (EVM)-Blockchains ähneln. NEXA Smart Contracts sind jedoch so konzipiert, dass größere Skalierungsengpässe vermieden werden und eine effiziente Nutzung der Netzwerkressourcen gewährleistet ist.
  5. PoW-Skalierung: Der PoW-Algorithmus von NEXA nutzt Mining-Anreize, um den Ausbau von Hardwareressourcen voranzutreiben und die Geschwindigkeit der Transaktionsvalidierung über die anderer Blockchains hinaus zu erhöhen. Durch Anreize zur Schaffung von Hardware, die die Transaktionsverarbeitung beschleunigt, maximiert NEXA die Skalierbarkeit.
  6. Sofortige Transaktionen: Transaktionen im NEXA-Netzwerk werden sofort über das Netzwerk gesendet und bieten eine sofortige Transaktionsbestätigung für bestimmte Arten von Transaktionen. Weiterhin arbeitet NEXA aktiv an der Einführung einer neuen Technologie, die sofortige und vertrauenswürdige Transaktionen in beliebiger Höhe ermöglicht und den Nutzern ermöglicht, ihre Zahlungen sofort gutgeschrieben zu bekommen.

Werteversprechen von NEXA

Mit Stand vom 16. Dezember 2023 wird NEXA Coin (NEXA) bei ca. 0,00001035 USD gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von ca. 45 Millionen USD. Zu den Faktoren, die den Wert von NEXA beeinflussen, gehören:

  • Nachfrage nach NEXA-Token: Eine erhöhte Nachfrage trägt zu einem höheren Wert bei.
  • Angebot an NEXA Token: Bei einem begrenzten Angebot von 21 Billionen Token kann eine steigende Nachfrage den Wert des Token in die Höhe treiben.
  • Technologie: Die Proof-of-Work-Blockchain von NEXA bietet Sicherheit und Dezentralisierung, was sie für dezentralisierte Anwendungen wertvoll macht.
  • Erfahrenes Team: Die Expertise des NEXA-Teams schafft Vertrauen bei Investoren.

Es ist wichtig, sich der Volatilität von NEXA bewusst zu sein und eine gründliche Recherche durchzuführen, bevor man in NEXA oder eine andere Kryptowährung investiert.

Wie kaufe ich NEXA Coins?

CoinEx ist eine globale Börse für Kryptowährungen. Sie wird von mehr als 5 Millionen Nutzern weltweit genutzt und verfügt über eine 100-prozentige Reservequote. Mit mehr als 700 unterstützten Token, einschließlich NEXA, können Nutzer jetzt schnell und nahtlos handeln.

So kaufst Du NEXA Token auf CoinEx:

1. Erstelle ein Konto: Erstelle zuerst ein Konto bei CoinEx. Bei CoinEx kannst Du ohne KYC-Verfahren einzahlen oder tauschen, die Verifizierung bietet Dir aber mehr Funktionen.

2. Geld einzahlen: Nachdem Du Dich eingeloggt hast, kannst Du Geld auf Dein CoinEx-Konto einzahlen. Dazu kannst Du alle unterstützten Kryptowährungen oder verfügbaren Einzahlungsmethoden verwenden. Sobald das Geld auf Deinem Konto ist, kannst Du mit dem Handel beginnen.

3. Gehe zur NEXA-Handelsseite: Sobald Dein Konto aufgeladen ist, gehst Du auf die spezielle NEXA-Handelsseite von CoinEx. Hier findest Du verschiedene Handelspaare mit NEXA.

4. Wähle ein Handelspaar aus: Wähle das gewünschte Handelspaar aus, das NEXA mit einer anderen Kryptowährung verbindet. Wähle zum Beispiel NEXA/USDT, wenn Du NEXA gegen USDT (Tether) handeln möchtest.

5. Kaufbetrag festlegen: Bestimme die Menge an NEXA-Tokens, die Du kaufen möchtest. Gib den Wert in die Handelsoberfläche ein, die die entsprechenden Kosten auf Basis des aktuellen Marktpreises berechnet.

6. Führe den Handel aus: Mit dem angegebenen Betrag kannst Du den Handel ausführen. Bestätige die Details und platziere die Order.

Wenn Du diese Schritte befolgst, kannst Du ganz einfach NEXA auf CoinEx handeln und dabei die Vorteile der verfügbaren Handelspaare nutzen.

Zurück
Was ist Maker und wie kann man MKR kaufen?
Weiter
Public Blockchain: Ein Blick in die Zukunft